Make some noise

From SGMK-SSAM-WIKI
Jump to: navigation, search

see here for badabum news

Badabum10jahr flyer.jpg

Info

Freitag 25. November 2011

Galvanik Zug

19.30 Uhr

15.-

10 Jahre BADABUM

Badabum ist eine Plattform für die Interaktion zwischen verschiedenen Kultursparten, geschaffen vom Schlagzeuger, Improvisator und Soundforscher Simon Berz. Ausgehend von improvisierter Musik werden Brücken geschlagen zu bildender Kunst, Performance, Tanz, Film, Komposition und künstlerischen Recherchen. Besonders berücksichtigt werden bei Badabum jeweils der soziale Rahmen, in welchem die künstlerischen Experimente stattfinden, sowie die jeweilige Örtlichkeit. Badabum ist in Offspaces genauso zu Hause wie im öffentlichen Raum, Clubs, Galerien oder Konzertsälen. Seit der Gründung 2001 war Badabum eine Plattform für rund 100 MusikerInnen, KünstlerInnen und TänzerInnen in Europa, Japan und den USA. 2012 erscheint ein Livemitschnitt “reanimation” der Eröffnung des Bahnhofs Zug 2003 beim Label UNITRECORDS Bern.

Was in der alten Galvanik begonnen hat, wird nach 10 bewegten Jahren in der neuen Galvanik gefeiert. Mit einem Lötkolbenorchester, bei dem die Zuschauer selber unter der Leitung von Jördis Drawe, Uwe Schüler und Felix Bänteli einen eigenen “Chaosz” löten können und gleich selber, unter der Leitung von Simon Berz, zur Uraufführung antreten. Mit dem Beatboxer Amadeus Waltensbühl aus Luzern, Projektionen von Echolot (Michelle Ettlin), dem Korsett Kollektiv aus Luzern und überraschungs Gästen werden tanzbare Improvisationen gespielt. Danach legen das Korsett Kollektiv (Luzern) und Robby Naish (Zürich) Musik zwischen “Minimaler” und “Maximaler” Tanzmusik auf.


Line-up:

ROG Hürlimann, Bass / Elektronik

Stefan Hürlimann, Keys / Gitarre

Simon Berz, DIY Instrumente / Drums / Elektronik

Andrew Phillips, Audiodesign / „Chischtli“

Amadeus Waltenspühl, Beatboxing

DJ: Korsett Kollektiv

DJ: Robby Naish

Projections: Suffix

Projections: Echolot

Workshop / Lötkolbenorchester:

Felix Bänteli – Labor Kulturbüro Luzern

Jördis Drawe, Uwe Schüler – KulturGüterSchuppen -> Leider wegen Krankheit abgesagt! Gute Besserung Uwe!

Tomas Pospisek - -> auch abgesagt!

Programm

19.30 Uhr Apéro und Lötkolbenorchester

22.00 Uhr Lötkolbenorchestrer

23.00 Uhr Big Big Badabum

danach DJ’s

Kontakt

Simon Berz

Künstlerische Leitung BADABUM

mail@badabum.ch

079 464 29 37

Gerne stehe ich Ihnen bei Fragen zur Verfügung

Morning dude, i like your news site ! Have a nice day cialis online kaufen